Flächenpool und Öko-Konto Ilvericher Rheinschlinge / Meerer Busch

Im Bereich der Stadt Meerbusch, Kreis Neuss finden Sie geeignete Flächen innerhalb des Flächenpools / Öko-Kontos Ilvericher Rheinschlinge / Meerer Busch.
Die Freiherr von der Leyen’sche Verwaltung verfügt über einen arrondierten Liegenschaftsbesitz, der auf geeigneten Flächen eine Aufwertung von Biotopflächen vorsieht, die Sie für Ihr Eingriffsvorhaben einfach „abbuchen“ und zum Ausgleich einsetzen können. Es stehen folgende bereits mit dem Kreis Neuss gemäß § 5a des Landschaftsgesetzes NRW abgestimmte Ausgleichsmaßnahmen zur Verfügung:
  • Umwandlung von Nadelholzforsten in standortgerechte Laubmischwälder aus bodenständigen Arten
  • Umwandlung von nicht standortgerechten
  • Laubwaldbeständen (Pappel- und Roteichenforsten) in standortgerechte
  • Laubmischwälder / Feuchtwälder / Auwälder
  • Erhalt und Optimierungsmaßnahmen in naturnahen alten Laub(misch)wäldern
  • Schaffung standortgerechter Laubwälder / Feuchtwälder / Auwälder aus bodenständigen Arten
  • Schaffung von vorgelagerten Waldrändern
  • Anpflanzung von gliedernden Feldhecken
  • Schaffung von blütenreichen Krautsäumen
  • Umwandlung von Acker in extensives Grünland