Hier können Sie den aktuellen Weihnachtsbaumflyer mit der Vielfalt unserer Sorten als PDF herunterladen!

Informationen über die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen finden Sie in unserem > Infoblatt Weihnachtsbaumverkauf

Übrigens: die Preise für unsere Weihnachtsbäume sind seit sieben Jahren unverändert.
Forstbetrieb Bloemersheim
Der Weihnachtsbaumverkauf befindet sich in dem Waldgebiet zwischen Vluyn und Schaephuysen an der L 140 (ehemalige B 60).
Forstbetrieb Meer
Der Weihnachtsbaumverkauf befindet sich im Waldgebiet zwischen Meerbusch-Büderich und Osterath an der L 467 (ehemalige B 9). Die Einfahrt in den Wald erfolgt über den Wanderparkplatz in der Nähe der K-Bahn-Haltestelle "Haus Meer" und ist ausgeschildert.
Eingabe in das Navigationssystem
Ort: Rheurdt
Straße: Vluyner Straße
Koordinaten
Länge: 6° 30' 24" Ost
Breite: 51° 26' 18" Nord
Eingabe in das Navigationssystem
Ort: Meerbusch
Straße: Meerbuscher Straße
Koordinaten
Länge: 6° 39' 49" Ost
Breite: 51° 15' 57" Nord
Verkaufszeit:
Sa 27.11.2021 - Do 23.12.2021
täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr
auch an Wochenenden
Verkaufszeit:
Sa 04.12.2021 - Do 23.12.2021
täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr
auch an Wochenenden
Wir erwarten Sie bei jedem Wetter mit einem sicheren Hygienekonzept, damit Sie auch in diesem Jahr Ihren ganz persönlichen Weihnachtsbaum aussuchen können. Bitte tragen Sie auf dem gesamten Gelände einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie das Abstandsgebot. Die unverändert günstigen Preise sind unser Weihnachtsgeschenk an Sie! Wir erwarten Sie bei jedem Wetter mit einem sicheren Hygienekonzept, damit Sie auch in diesem Jahr Ihren ganz persönlichen Weihnachtsbaum aussuchen können. Bitte tragen Sie auf dem gesamten Gelände einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie das Abstandsgebot. Die unverändert günstigen Preise sind unser Weihnachtsgeschenk an Sie!

Weihnachtsbäume direkt vom Förster

  • Waldfrisch und natürlich
  • Selbst schlagen oder frisch geschlagen
  • Nordmanntannen auf neuer Fläche, Fichten, große Küstentannen und Exoten
Jedes Jahr werden im März neue kleine Bäumchen gepflanzt, ab Juli muss das Unkraut um die jungen Pflanzen geschnitten werden und danach folgen Pflegearbeiten an den Bäumen.
Sechs bis acht Jahre muss jedes Bäumchen dann wachsen, bevor es ein Weihnachtsbaum werden darf.
Viele Eltern nutzen mit ihren Kindern die Möglichkeit, sich im Wald in ihrer Nachbarschaft einen Weihnachtsbaum auszusuchen.
Forstbetrieb Bloemersheim und Haus Meer · 47506 Neukirchen-Vluyn
Tel. 0 28 45 / 959 20 oder 0170 / 57 66 882